Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok
COVID-19 FAQ: 27/07 AKTUALISIERUNG - “ Siehe unsere FAQ

Château Féodal de La Roche-en-Ardenne

Die feudale Burg von La Roche-en-Ardenne ist eine an der Ourthe gelegene mittelalterliche Festung. Das Bauwerk aus dem 9. Jahrhundert, mit seinen Verliesen und seinen typischen Türmen, strahlt eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre aus.

 

Die Burg von La Roche-en-Ardenne

In La Roche-en-Ardenne gibt es eine Burg, die das Ourthetal überschaut und von der aus Sie einen sehr schönen Ausblick auf die Stadt und ihre Umgebung haben.

Eine kleine, aber sehr ansprechende Burg. Mit einer Legende, einem Verlies und allem was sonst noch dazu gehört...
Für Rollstuhlfahrer und Rollatoren ist die Burg leider nicht zugänglich, Familien mit Kindern können jedoch durch die verschiedenen interessanten Säle schlendern, die zum Teil in den Fels geschlagen sind. Dieser Ort ist seit dem Neolithikum von zahlreichen Kulturen besiedelt worden, die ihn zu einem bevorzugten Rückzugsort gemacht und im Laufe der Jahrhunderte als solchen stetig verbessert haben.

Am Eingang können Sie sich einen Plan beschaffen sowie Erläuterungen zu jedem Raum; wenn Sie jedoch Gelegenheit dazu haben, folgen Sie einer geführten Besichtigung, die Ihnen noch bereicherndere Einblicke geben wird.

Eine weitere wichtige Information: die Burg von La Roche-en-Ardenne sollte vorzugsweise im Sommer besichtigt werden, denn dann finden hier Mittelalterveranstaltungen statt. Verpassen Sie am Abend nicht die Vorstellung des Gespenstes.

Ebenfalls mit den Vorteilen des Ardennes Pass zu besuchen, den Wildpark von La Roche, Grès de La Roche-en-Ardenne und das Museum der Ardennenoffensive.


+Punkte der Redaktion:

Die Burg ist klein. Wir haben sie im Dezember besichtigt und dennoch hat es uns sehr gefallen. Es ist eine typische mittelalterliche Burg, eine von denen man träumt der/die Prinz(essin) zu sein!
 

Veranstaltungen 2015:

Montag 20. Juli: Großes Feuerwerk anläßlich des Nationalfeiertages und Show des Gespenstes um 22.00 Uhr - GRATIS - sichtbar in der ganzen Stadt.
Samstag 1. und Sonntag 2. August: 17. Jahrhundert-Wochenende, mit zahlreichen Statisten, Jongleuren, Musik, Geschichten, Bettlern, Falknerei, Kämpfen, Erstürmung der Burg, Themenmarkt in der Burg selbst und in der Stadt. Veranstaltungsprogramm am Eingang erhältlich
Geöffnet von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Samstag 22. August: Finale der Show des Gespenstes mit Feuerwerk um 22.00 Uhr

- Vom 11. Juli bis zum 22. August, täglich: Kunsthandwerk, Bogenschießen, Falknerei (11.30 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr) und Show des Gespenstes um 22.00 Uhr (nur sichtbar von der Stadt aus und bei schönem Wetter).
- Spontane Animationen ebenfalls während der Himmelfahrt- und Pfingstwochenenden.


Lust darauf einige Tage in einem Schloss zu wohnen? Surfen Sie schnell auf der Website von Ardennes-Etape.

Copyright Fotos: Château de la Roche-en-Ardenne

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.

Buchen Sie mit Ardennes-Etape und erhalten Sie eine Ermäßigung auf diese Aktivität oder auf 148 andere Aktivitäten.

Entdecken Sie die einzigartigen Ermäßigungen auf die Aktivitäten der Ardennes-Etape Partner