Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok
COVID-19 FAQ: 23/09 AKTUALISIERUNG - “ Siehe unsere FAQ

 

Das Naturschutzgebiet der Emmels auf dem Gebiet der Gemeinde Emmels in der Provinz Lüttich umfasst ein 60 ha großes geschützte Tal der Ardennen. Dieses Gebiet ist von hoher Bedeutung in den Ardennen, da es sich um ein wahres Refugium für Wiesenvögel handelt. Absolut einen Besuch wert!

 

Das Naturschutzgebiet der Emmels

Das Naturschutzgebiet der Emmels umfasst ein 60 ha großes geschütztes Gebiet in der Gemeinde Emmels in den Ardennen
Dieses Naturschutzgebiet ist für unsere Region in dreierlei Hinsicht von Bedeutung:

- Das Terrain bildet einen natürlichen Schwamm, der dazu beiträgt, Überschwemmungen in den tiefer gelegenen Ebenen des Flussgebiets zu verhindern. Die Niederlande unterstützen im Übrigen dieses Naturschutzgebiet, um Überschwemmungen im Flachland zuvorzukommen. 

- Es gibt hier eine einzigartige Artenvielfalt. Es handelt sich um ein ideales Naturgebiet für die Wiesenbrüter unter den Vögeln. 

- Und schließlich profitieren Hochlandrinder von der üppigen Vegetation. Also nichts als Vorteile!

Wenn Sie wie Ardennes-Etape das Naturschutzgebiet unterstützen möchten, besuchen Sie die Website natagora.be. 

Copyright fotos: Xavier Janssens, Benjamin Legrain

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.