Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok
COVID-19 FAQ: 20/08 AKTUALISIERUNG - “ Siehe unsere FAQ

Bauernhof von Sanglochons

Dieser ehemalige Bauernhof der Ardennen aus dem 19. Jahrhundert, wurde im Jahre 1994 restauriert. Der Schinken der Sanglochons (eine Kreuzung aus Schwein und Wildschwein) wird auf diesem Gelände produziert. Das Restaurant legt ganz besonderen Wert auf die lokalen Produkte.  

Der Hof der Sanglochons in Verlaine

Lust auf einen reichhaltigen Ardenner-Teller? Die belgischen Ardennen sind für ihren köstlichen Ardenner Schinken bekannt.

Wenn Sie in der Region von Neufchâteau in der Provinz Luxemburg sind, nehmen Sie sich die Zeit in Verlaine zu halten und diese seltene Spezies entdecken, die das Sanglochon (eine Kreuzung aus Haus- und Wildschwein) ist.

Der Hof beherbergt außerdem ein Museum, das in drei Teilen aufgeteilt ist: das Pökeln, das Räuchern und das Trocknen.

Ein typisches Restaurant empfängt Sie zu schmackhaften Mahlzeiten, sowie ein Laden in dem Sie diese köstlichen Salamis kaufen können.


Genießen Sie die Region, verweilen Sie in einem Ardennes-Etape Ferienhaus! Que du bonheur!


Copyright: Ardennes-Etape - Sanglochons

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.