Unsere Website nutzt Cookies. Indem Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Mehr erfahren über Cookies
Ok
COVID-19 FAQ: 23/09 AKTUALISIERUNG - “ Siehe unsere FAQ

Siroperie artisanale Nyssen

Die Siruperie von Aubel setzt seit 5 Generationen die traditionelle Sirupherstellung fort. Mit den Jahren wurde das Produktangebot um andere Spezialitäten erweitert. Sehen Sie zu wie der traditionelle Sirup hergestellt wird und kosten Sie von diesem leckeren Produkt.

 

Siruperie Nyssen in Aubel

Der traditionelle Sirup von Aubel wird seit 4 Generationen nach dem gleichen Rezept hergestellt, von der Familie Nyssen.
Im Atelier stellen Claudy Nyssen und sein Vater, von 4.00 Uhr morgens bis 20.30 Uhr, von September bis Ende November bis zu 500 Kg Sirup pro Tag her.
Das restliche Jahr wird der Herstellung von Konfitüre, Apfelsaft Pom'Aubel und dem Vertrieb gewidmet.

Die Besichtigungen:

- Für Gruppen: Auf Reservierung, in der Woche oder am Wochenende. Sonntags geschlossen.
- Für Einzelpersonen: Gratis, ohne Reservierung, jeden Samstag um 11.00 Uhr.
- Sprache: Französich und Niderländisch. Deutsch möglich
- Dauer: Während der Herstellungszeit: 20 Minuten / Außerhalb der Herstellungszeit: 45 Minuten (Besichtigung + Film)

Die Produkte:

Vor Ort können Sie den traditionellen Sirup von Aubel, die Konfitüren und den Apfelsaft beziehen.
 

Begeben auch Sie sich auf die Entdeckung Aubels und der Region, werfen Sie einen Blick auf die Wohnmöglichkeiten in einem Ardennes-Etape Ferienhaus...

 

Copyright Fotos: Siroperie Nyssen d'Aubel

Die touristischen Informationen sind unverbindliche Angaben. In keinem Fall kann Ardennes-Etape für falsche oder veraltete Informationen verantwortlich gemacht werden.